Cart 0.00 0
HomeUnternehmenUnsere Geschichte

Seit 1968 steht OMG für das italienische Know-how

Von einer kleinen Werkstatt bis zu einem internationalen Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Gabelstaplern und Nischenstaplern für den Umschlag jeglicher Art spezialisiert hat.

DIE ANFÄNGE JAHREN 2000 JAHREN 2010
1968
Stiftung

Das Abenteuer OMG beginnt mit der Gründung einer Bauschlosserei die vor allem in der Landwirtschaft und dem Bauwesen tätig ist. Harte Arbeit kombiniert mit der Leidenschaft der Gründer führten in wenigen Jahren zur Erweiterung der Aktivität und zum Beginn der Arbeiten in neuen Bereichen.

1975
Das Hauptquartier von Gonzaga

Die neuen Produktionsbedürfnisse und die ausgezeichneten Ergebnisse führten zum Bau einer 900 m2 großen Halle: Der historische Sitz des Unternehmens in Gonzaga (MN) in der Strada Provinciale Pascoletto 3.

1979
Die Zimmerei für Gabelstapler

Im Sitz in Gonzago wird die Bauschlosserei-Auftragsproduktion für Gabelstapler aufgenommen; dies ist das Sprungbrett mit dem man in wenigen Jahren das notwendige Know-how für die Fertigung eigener Gabelstapler erwirbt.

1983
Der erste Gabelstapler

Im historischen Sitz in Gonzaga, der 1980 mit dem Bau eines Bürogebäudes erweitert wird, ist der Grundstein der wahren Unternehmensgeschichte mit dem Bau der ersten unter dem Firmennamen OMG vertriebenen Maschine. Ab diesem Moment führten die Verbindung aus der Leidenschaft für die Arbeit und dem Wunsch sich mit den schon jahrelang auf dem Markt präsenten Herstellern zu messen, zu einer ständigen Erweiterung der Produktpalette und zur Entwicklung von immer fortschrittlicheren Technologien.

1987
Der internationale Markt

Mit der Einstellung von hoch professionellem Personal und einem immer wettbewerbsfähigeres Produkt, kann das Unternehmen neue Märkte entdecken und erobern: Frankreich, Holland und Spanien sind der Beginn eines internationalen Abenteuers; sie stehen heute noch für die Exzellenz der OMG Verkaufsnetzes.

1998
Produktion von elektrischen Front-stapler

1998 stellt einen Wendepunkt für das Unternehmen dar: Mit dem Start der Produktion von Frontgabelstaplern kann das Unternehmen endlich eine komplette Produktpalette anbieten und somit eine führende Rolle unter den Gabelstapler-Herstellern einnehmen. Die Produktionslinie mit neuen Gabelstaplern befindet sich in der neuen umstrukturierten Montage- und Lagerabteilung.